STIMMEN-Werkstatt

Bilder des Singens
Bilder des Singens

Bilder des Singens
Petra Straue

SA 07.10.2017 und SO 08.10.2017

In diesem Workshop werden Stimm-Erfahrene, aber auch Stimm-Neugierige an körperorientierte Stimmarbeit herangeführt. Durch das Miteinbeziehen der Intuition und bildlichen Phantasie werden – neben einer soliden und gesunden (Pop-)Gesangstechnik – die Möglichkeiten der individuellen Songinterpretation weiterentwickelt und auf verschiedene Stile übertragen. Spielerische Gruppen- und Einzelimprovisationen, gezielte Tonleiter- und Rhythmusübungen trainieren Intonation, Gehör, Phrasierung und musikalisches Gedächtnis. Weitere Inhalte dieses Kurses sind neben Song Interpretation auch Mikrofonarbeit und Bühnenpräsenz. Ein Workshop für Profis, Hobby SängerInnen und alle, die ihre Stimmgrenzen erweitern und ausdrucksvoller singen möchten.

 

Dozentin: Petra Straue ist freischaffende Pop- und Jazzsängerin, arbeitet als Vocalcoach und Texterin. Sie gibt regelmäßig Workshops zum Thema „Popgesang“ im In- und Ausland. Im Alter von 10 Jahre begann sie, die ersten Songs zu komponieren, nahm Gitarren-, Klavier- und Gesangsunterricht und stand lange Zeit mit verschiedensten Jazz- und Popbands auf der Bühne. Es folgte eine Schauspielausbildung, Unterricht in Sprecherziehung und schließlich ein Studium der Jazz- und Popmusik mit Hauptfach Gesang. In ihrer nunmehr 25-jährigen Tätigkeit als Gesangslehrerin konnte sie ihre in ihrem Lehrbuch beschriebene Herangehensweise an die Singstimme immer weiter verfeinern. Ihr körperorientierter Ansatz nimmt den Sänger als Ganzes wahr. Durch das Miteinbeziehen der Intuition und bildlichen Phantasie werden so – neben einer soliden und gesunden (Pop-)Gesangstechnik – spielerisch die Möglichkeiten der individuellen Songinterpretation entwickelt. Petra Straue wirkte bisher auf vielen CD`s mit: Jazz-, Pop- und TripHop-Einspielungen demonstrieren ihre stilistische Vielfalt. Zu  ihrer 2010 veröffentlichten CD „Olga_eins“ mit Titeln aus eigener Feder schrieb die Presse, sie gleiche „dem Hineingleiten in einen Traum“ (Ulrich Bauer, Stuttgarter Zeitung). Mit ihrem aktuellen Album „Die Mehrzahl von Himmel“ ihres Akustik-Duos „mond.line“ ist sie derzeit auf Tour.

 

Kursinformationen:

Zeiten: Sa 10 – 17 Uhr, inkl. Pausen | So 10 – 14 Uhr, inkl. Pausen

Kursort: Burghof Lörrach, Tagungsraum 3/4

Teilnehmer: max. 18 Personen

Zielgruppe: Für Profis, Laiensänger und alle, die ihre Stimmgrenzen erweitern und ausdrucksvoller singen möchten.

Kursgebühr: € 140.- | Frühbucher € 126.- | Ermäßigt € 70.-

Anmeldung: bis 22. September 2017 | bis 28. Juli 2017 Frühbucher